Raucherservice „Unser Tabak“

Seit Jahrzehnten sind Raucher an die Werteangaben auf Tabakpackungen gewöhnt, insbesondere bei fertigen Industriezigaretten. Die Mengen an Nikotin und Kondensat (Teer) geben Auskunft über die Stärke und erlauben so Vergleiche. Seit über 10 Jahren wird auch der Kohlenmonoxid (CO)-Wert angegeben.

Die TPD2 bedeutet, dass der Aufdruck von Nikotin- und Kondensat-Werten auf den Packungen verboten wird. Wo bisher sachliche Verbraucherinformation stand, findet sich künftig nur Propaganda und Bilderekel. Das ist die Verbraucherpolitik im 21. Jahrhundert: Manipulation statt Information.

Wer seine Tabakwaren nicht vom Fachhändler bezieht und sich dort beraten lässt, weiß nichts über das erworbene Produkt. Dieses Produkt ist mit rund 80 % Steuern belastet, aber für den Konsumenten schlechter dokumentiert als eine Packung Nudeln.

Netzwerk Rauchen bietet nun Verbraucherinformation über die Werte und weitere Charakteristiska von Zigarettenmarken (Tabaksorte, Zusatzstoffe u.ä.)

Das finden Sie auf unserer Website unser-tabak.de.

Dort informieren wir auch über das politisch verursachte Markensterben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*